Voriger
Nächster
Taksiryaris Ayvalık
Sunset
Ayvalık Tekne Turu boat trip

Wenn Sie Ihren Urlaub in Ayvalık verbringen, haben wir einige Vorschläge für Sie.

Unsere aktuelle To Do List .

– Schlendern Sie durch Altstadt von Ayvalık und geniessen Sie das einzigartige Flair.
– Probieren Sie unbedingt unseren berühmten Ayvalık-Toast .
– Spazieren Sie an der Promenade in Ayvalık entlang und geniessen Sie einen Cay in einem der Teehauser.  
– Probieren und Kaufen Sie das beste Oilvenöl in der Türkei  .
– Essen Sie unbedingt  unsere Quark Desserts; Lor Tatlısı und Höşmerim in einer traditionellen Konditorei .
– Geniessen Sie den Sonnenuntergang am Teufelstisch – Şeytansofrası .
– Besuchen Sie den Bazaar in Ayvalık, welcher  jeden  Donnerstag aufgebaut wird.
– Entdecken und Erkunden Sie mit einem Ausflugsboot unsere Buchten und Inselwelt.
– Besuchen Sie unsere Halbinsel Cunda und geniessen Sie hier unseren traditionellen Raki mit Meeresfrüchten. 
– Probieren Sie unser traditionelles Mastixeis und unseren Süssen Lokma Snack. 

Wir wünschen einen Erlebnisreichen Urlaub  

Olivenanbau, Olivenölproduktion, Fischerei und Tourismus sind die Haupteinnahmequellen der Bevölkerung, hier an der Nordägäis, unsere charmante Kleistadt Ayvalık hat ein wunderschönes Umland und die Landschaft besticht durch zahlreiche Inseln und Buchten.

Mit seinen jahrhunderte alten Olivenöl-Seifenfabriken und dem Olivenanbau ist Ayvalık nun seit 2017 Kandidat für die Aufnahme in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes mit seiner ehemaligen einzigartigen Oliven Industrielandschaft. 

Der früher in den Sommermonaten als Badeort bekannte Ort Ayvalık wurde heute von denjenigen wiederentdeckt, die aus Großstädten fliehen und sich nach einem ruhigen Leben sehnen.

Als die Altstadt mit architektonisch interresanten Herrenhausern restauriert wurde, die Straßen schöner und Ihr altes Flair wieder aufblühte, eröffneten hier stilvolle Restaurants, Cafés der neuen Generation.
Kunstliebhaber und traditionelle Handwerker eröffneten in der Altstadt Kunstgalerien, Antiquitätenhändler und Keramikwerkstätten.

Wenn Sie einen ruhigen und friedlichen Urlaub an der ägäischen Küste verbringen möchten, ist Ayvalık der richtige Ort für Sie. Seine köstlich mediterrane Küche mit mehr als 50 Vorspeisen, seinen 23 Inseln die wie eine grüne Perle in der Ägäis verstreut sind, zahlreiche Buchten, funkelnde saubere Strände mit blauer Flagge, die berühmte Halbinseln Sarımsaklı und Cunda… was wünscht man sich mehr ?

Wir warten auf Sie, am Tor der anatolischen Halbinsel im Westen zur Ägäis.
Im 19.Jahrhundert wurde die Stadt mit ihrer kommerziellen Aktivität und ihrem Reichtum, ihrem kulturellen und intellektuellen Niveau zu einer der bekanntesten Siedlungen an der Nordägäischen Küste.
Dieser Landstrich ist im Norden Umgeben von der Edremit-Bucht der Provinz Balıkesir und den distrikten Dikili und Bergama der Provinz İzmir im Süden.

Ausserdem gibt viele historische Kirchen in Ayvalık, Küçükköy und auf der Insel Cunda, hier lebten Jahundertelang, die Türkische und Griechische Bevölkerung friedlich zusammen.
Die Taksiyarhis Kirche im Zentrum von Ayvalık ist nur einer der Zeugen aus dieser Zeit. Diese Taksiyarhis-Kirche, ist eine der vielen historischen Kirchen, die von hier lebenden Griechen in Ayvalık erbaut wurde. Diese im Jahr 1844 erbaute Kirche wurde im Namen des Erzengels Gabriel erbaut. 2013 wurde diese Kirche restauriert in ein Museum umgewandelt und für Besucher geöffnet.
Ayvalık ist in der ganzen Türkei für seine scöne Zivilarchitektur bekannt. Die ursprüngliche Struktur ist weitgehend erhalten geblieben und mehr als 350 Gebäude und Hauser stehen heute unter Denkmalschutz.
Diese aus Knoblauchstein, einer Art hartem Sandstein erbauten Hauser sind fast nur in Ayvalık zu finden. Beim schlendern durch die Alststadt von Ayvalık sehen und treffen Sie zahlreich auf diese auffallenden Ayvalık-Häuser, welche jeweils perfekte Beispiele für die Architektur, für das türkische und griechische Leben des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart vermitteln.
Diese Häuser besitzen 2-3 Stockwerke, 6-8 Zimmer und meist einen Innenhof und zahlreiche Fenster. Die engen verwinkelten Kopfsteinpflasterstraßen wirken geheimnisvoll.
Macaron Mahallesi ist ein Muss für alle, die die Altstadt von Ayvalık erleben möchten.
Macaron beeindruckt mit seinen Geranien, die an Fenstern, Türen, Türknöpfen, Fenstern, Holz- und Steinarbeiten hängen.
Die Saatli-Moschee im Stadtteil Fevzipaşa im Zentrum von Ayvalık wurde 1870 von den Griechen als Kirche erbaut und 1928 in eine Moschee umgewandelt.
Das Gebäude, welches auch als Agios Yannis-Kirche bekannt ist, wurde an der Stelle errichtet, an der sich schräge und flache Böden treffen.
Obwohl der Glockenturm beim Erdbeben von 1944 einstürzte, wurde das Gebäude aufgrund der Uhren an der Nord- und Süd-, Ost- und Westfassade als Saatli-Moschee bezeichnet.
Nur 4 Minuten zu Fuß von der Taksiyaris-Kirche entfernt, an Orten, die im Zentrum von Ayvalık zu sehen sind befindet sich die Çınarlı-Moschee (Ayios Yorgi-Kirche). Die aus einer alten griechischen Kirche in eine Moschee umgewandelt wurde, und die Hamidiye-Moschee, die Sultan Abdülhamid in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts für in Ayvalık lebende Muslime erbauen lies.
Darüber hinaus ist die Hayrettin Paşa Moschee (Kato Panayia Kirche) eine der ersten Kirchen von Ayvalık, welche 1850 erbaut wurde. Ali Bey Island in Ayvalık-Cunda genannt ist die einzig bewohnte Insel der umliegenden 23 Inseln die sich im Umland von Ayvalık befinden.

Im Sommer legt das Boot vom Ayvalık Pier ab, um die zahlreichen Besucher der Insel Cunda zu transportieren. Diese direkt gegenüber von Ayvalık liegende İnsel ist auch mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, dar Sie mit einer Brücke mit dem Festland verbunden ist.

Cunda erfreut sich sehr grosser Beleibtheit. Die gut erhaltene, verwinckelte Altstadt und die Uferpromenade mit erstklassigen Fischlokalen lohnt einen Besuch.

Auf jeden Fall Besuchen sollte man das Rahmi Koç Museum, eines der wertvollsten historischen Gebäude in Cunda. Erbaut 1873 von der griechisch-orthodoxen Gemeinde als Metropolitan Church
Diese Kirche wurde 2014 von Rahmi Koç restauriert und in ein Museum umgewandelt.
Im Inneren werden nautische Werkzeuge, alte Autos und Spielzeuge ausgestellt.

Auch die Bibliothek, Sevim und Necdet Kent Library, eine alte Mühle und Kirche auf dem Hügel direkt hinter der Altstadt wurden 2007 von Rahmi Koç restauriert. Die Kirche von Agios Yannis, dient nun nach der Restaurierung als Bibliothek von Sevim und Necdet Kent und die Aussicht über das Meer Richtung Ayvalık ist atemberaubend.

Nur 3 km von unserem Hotel entfernt ist Şeytan Sofrası einer der Orte mit der schönsten Aussicht der Region. Hier liegt Ihnen Ayvalık, mit seinen Inseln und Buchten zu Füßen. Bei Sonnenuntergang genießen Sie hier den einen wundervollen Panoramablick und den wahrscheinlich schönsten Sonnenutergang an der Agais.

Küçükköy, ein Dorf, früher bekannt als Yeniçarohori, in dem sich Griechen und Bosnier vor dem Völkeraustausch 1922 niederließen, sollte auf Liste, der zu besuchenden Orte nicht Fehlen. Küçükköy ist ein interessanter Ort, an dem sich in den letzten Jahren historische Häuser zu Kunstwerkstätten, Malgalerien, Designboutiquen, Restaurants, Lounges und Jazzlokalen entwickelt haben.
Auch ein Besuch der Moschee des Dorfes, die in der Vergangenheit als Ayiu Athanasiu-Kirche genutzt wurde und das Einwanderer Museum im Garten der Moschee lohnt sich.
Kazdağları das sogenannte İda Gebirge und das Kozak-Plateau, im Golf von Edremit im Norden sind ebenfalls ein Muss.
Unsere Empfehlung ist der Hasan Boguldu Wasserfall am Fuße des İda- Gebirges.

Das Kozak-Plateau sollte auch nicht vergessen werden. Der Maya-Hügel des Madra-Berges im Norden von Bergama ist mit Kiefernwäldern auf Granitplatten bedeckt. Das Kozak-Plateau, ein Naturwunder, ist mit rund 5 Millionen Pistazienkiefern bewachsen. Wie Sie in unserem Hotel sehen können; mit Ausnahme von Meer, Strand, Sand, Sonne, Pool, Essen, Trinken und Unterhaltung sind viele schöne Orte und Sehenswürdigkeiten ganz in der Nähe.
Hier sind Sie Herzlich Willkommen …

© Copyright 1984 - 2020 | Billurcu Otelcilik Turizm San. A.Ş. Türkiye
Datenschutz
Open chat